1.   Vergabungen an das Heim

Es werden immer wieder vom Wendelin und seinen Bewohnenden benötigte Anschaffungen ermöglicht, z.B.:

  • Trainingsgeräte Motomed
  • Grossbildfernseher für die Aufenthaltsräume
  • Musikanlage im Wendelin- und Tülligerstübli
  • Hochbeete für die Gartenarbeit auf der Terrasse im ersten Stock
  • Aktivierungswagen für Kurzaktivitäten auf allen Abteilungen
  • Kirchenfenster für den Gottesdienstraum

2.    Besuchergruppe

  • Freiwillige Helferinnen und Helfer engagieren sich, indem sie regelmässig Bewohnerinnen und Bewohner besuchen, mit ihnen sprechen und Spaziergänge unternehmen. Besonders ältere Menschen ohne familiäres Umfeld schätzen diese Besuche sehr.
  • Haben Sie Interesse, sich im Besucherdienst zu engagieren? Auskünfte erhalten Sie direkt über Sekretariat des Wendelin, bei der Leitung der Aktivierung und Alltagsgestaltung.